Für Liebhaber von individuellen, einzigartigen Modellen.

Schiffsmodellbau wird bei uns mit Leidenschaft realisiert. Von der Konstruktion bis zum individuellen Umbau und fertigen Lackierung realisieren wir perfekte Arbeiten. Wir sind auf alle Materialien im Schiffsmodellbau spezialisiert. Und auch eine realistische Lackierung wird den Schiffsmodellen ihre Individualität verleihen. Hierzu bieten wir unseren Kunden eine spezielle Boots-Lackierung an. Sämtliche Arbeiten für den Auftragsmodellbau werden selbstverständlich professionell und meisterlich ausgeführt. Falls gewünscht, auch mit einer einzigartigen Lackierung.

Schiffsmodellbau Modellboote

Modellboote Riva Aquarama Lamborghini

Die heutigen Werkstoffe und Bauausführungen lassen funktionale Modellboote in originalgetreuer Bauweise und sensationeller Detailtiefe zu. Zusätzlich zur möglichst hohen Perfektion der Bearbeitung und Detaillierung kommen besonders hochwertige Holzsorten, die unseren strengen Auswahlkriterien genügen und aus einer Charge geschnitten sind, zum Einsatz. Bei unseren Mahagonibooten wird kein Funier verwendet. Unsere Modellboote, die realisiert und gebaut werden, sind besonders aufwändig gearbeitete Unikate.

 

Modellboote-Riva-Aquarama-LamborghiniPhoto: Riva-World

Riva Aquarama Lamborghini – 1:5

Edles Mahagoni, einzigartiges Design, offenes Sonnendeck – die Riva Aquarama zählt auch heute noch zu den schönsten Motorbooten.

Ferruccio Lamborghini gab 1968 ein besonderes Schmuckstück bei Carlo Riva in Auftrag. Der Gründer der Sportwagenmarke hatte jedoch noch ein paar Extra-Wünsche und ließ z.B. die Antriebe ersetzen, die der Sportwagenhersteller gleich mitbrachte: Zwei Vierliter-V12 aus dem 350 GT, dem allerersten Lamborghini. Zusammen lieferten sie 700 PS und ließen das elegante Mahagoni-Boot mit bis zu 48 Knoten (ca. 89 km/h) übers Wasser gleiten. Ein normales Riva-Aquarama-Boot war nur 40 Knoten (ca. 74 km/h) schnell.

Doch nach dem Tod von Ferruccio Lamborghini im Jahr 1993 galt das Super-Sportboot als verschollen. Unter alten Planen, in der Ecke einer Bootswerft, entdeckte ein niederländischer Sammler das legendäre Boot. Doch die Aquarama war in einem erbärmlichen Zustand und die Restaurierung dauerte drei Jahre.

Wir bauen diese wunderschöne Lamborghini Ausführung im Maßstab 1:5. Das Modell soll dem Original in nichts nachstehen und wird mit der klassischen Spanten-Bauweise in Holz realisiert. Auch werden die Zwei Vierliter-V12 nachgebaut und über zwei leistungsstarke, wassergekühlte Brushlessmotoren eingesetzt. Eine originalgetreue Beplankung aus Mahagoniholz wird vorgesehen, die eine original- und Maßstabsgetreue 25 Schichten Lackierung erhält.

Technische Angaben:

Maßstab: 1:5
Länge: 1,65 m
Breite: 0,52 m
Gewicht: ca. – kg
Antrieb: Zwei Brushless-Elektromotor
Material: Holz, Messing, Aluminium, Chrom-Beschläge

MEHR INFORMATION >>

Modellboote Riva Aquarama

Riva Junior 1970 – 1:4

Der Klassiker aller Klassiker! Der italienische Bootsbauer Carlo Riva entwarf dieses schöne und zeitlose kleine Boot für den Süßwassereinsatz. Die Junior erhielt ihren Namen weil sie die kleinste aller Riva Boote war. Dieser Traum auf dem Wasser wurde aus Mahagoni, mit einem V8 Moto, in Sarnico / Italien gebaut.

Wir haben den Auftrag 2 Modelle im Maßstab 1:4 zu bauen. Wie beim Original wird eine klassische Spanten-Bauweise in Holz realisiert. Halterungen für RC-Einheiten und für den Antriebsmotor werden bereits mit vorgesehen und fürs leichte Handling unter dem Abdeckkasten eingebaut. Zudem ist eine originalgetreue Beplankung aus Mahagoniholz vorgesehen, die eine hochglänzende UV-Oberflächenlackierung erhält.

Technische Angaben:

Maßstab: 1:4
Länge: 1,42 m
Breite: 0,54 m
Gewicht: ca. – kg
Antrieb: Elektromotor
Material: Holz, Messing, Aluminium, Chrom-Beschläge

MEHR INFORMATION >>

Schiffsmodellbau Modellboote

Modellboote Riva Junior
Restaurierung Schiffsmodelle
Modellboote Riva Aquarama Lamborghini

Das Riva Junior MEISTER-Modell ist in Anlehnung an das Original von 1970 und dem Originalbauplan der Riva Werft realisiert und aufgebaut worden. Dem Original entsprechend sind auch die Spanten geschnitten und maßstabsgetreu verarbeitet. Diese werden mit sämtlichen Befestigungen versehen, so das es auch unter der Beplankung dem Original entspricht. Das Deck besteht aus echtem Mahagoniholz (kein Funier). Die Ausfräsungen für die jeweiligen Dekorleisten, sind ebenfalls präzise gearbeitet und eingefügt worden.